Nachdem er sich gegenüber einem rechten Skinhead als Sinto zu erkennen gegeben hatte, wurde er am 19. März 1992 in Flensburg (Schleswig-Holstein) von ihm in das Hafenbecken gestoßen und ertrank.

 

Ingo Finnern
31 Jahre