Er wurde am 7. Dezember 1993 im Eilzug von Hamburg nach Buchholz (Niedersachsen) von einem 54-jährigen Deutschen durch einen Messerstich in den Bauch tödlich verletzt, weil sich dieser angeblich durch den Asylbewerber gestört gefühlt hatte.

Kolong Jamba (auch: Bakary Singateh)
19 Jahre