Er wurde am Abend des 18. Februar 1994 von einem Neonazi in seiner Wohnung in Darmstadt (Hessen) erschossen. Der Täter war ein Nachbar. Unter rassistischen Beleidigungen richtete er die Waffe auf Ali Bayram und dessen zwölfjährige Tochter. Dem Vater gelang es noch, das Mädchen zur Seite zu schieben. Sie wurde am Arm getroffen. Ali Bayram erlag am Tatort seinen schweren Verletzungen.

Ali Bayram
50 Jahre