Am 23. Juli 1994 wurde sie von drei rechten Skinheads getötet. Sie war den Tätern zunächst freiwillig gefolgt, wollte nach einer Misshandlung jedoch gehen. Daraufhin wurde sie mehrfach vergewaltigt und anschließend erwürgt. Ihre Leiche wurde vor die Mülltonnen eines Hauses in Berlin-Reinickendorf gelegt.

Beate Fischer
32 Jahre