Am 5. Februar 1995 wurde der auf einer Parkbank im Stadtpark von Velbert (Nordrhein-Westfalen) Schlafende von sieben jugendlichen Neonazis durch Tritte verletzt. Einer der Angreifer versetzte ihm zum Schluss einen tödlichen Messerstich.

Horst Pulter
65 Jahre