Am 25. Mai 1995 wurde er bei einem Ausflug an einen Stausee bei Hohenstein-Ernstthal (Sachsen) von etwa 20 rechten Skinheads, die zuvor Pakistanis angegriffen hatten, zusammengeschlagen. Er starb neun Tage später.

Peter T.
24 Jahre