Sie wurde am 26. März 1998 in Saalfeld (Thüringen) auf offener Straße von einem 15-jährigen Sympathisanten der rechten Szene erstochen. Der Täter gab laut Polizeiberichten »Rache« als Tatmotiv an. Georgi habe ihn vor einiger Zeit als Scheiss-»Fascho« beschimpft.

Jana Georgi
14 Jahre