Am 17. März 1999 wurde er in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) von drei bekennenden Neonazis »aus purer Lust auf Menschenjagd« totgetreten.

Egon Efferts
58 Jahre