Er wurde am 9. September 2000 von der Neonazi-Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund« (NSU) an einem seiner Blumenstände in Nürnberg-Langwasser (Bayern) mit acht Schüssen aus zwei Waffen ermordet. Der Familienvater starb zwei Tage später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

 

Enver Şimşek
39 Jahre