Am 9. August 2001 wurde er von zwei Männern in seiner Wohnung in Wittenberge (Brandenburg) zu Tode geprügelt. Dem Gerichtsurteil zufolge sahen die Täter ihn aufgrund seiner Behinderung und seines Alkoholismus als »minderwertig« an.

 

Klaus-Dieter Harms
61 Jahre