Dem aus Russland stammenden Aussiedler wurde am 9. September 2001 bei einem Fest in Bräunlingen (Baden-Württemberg) von einem als Wortführer einer rechten Clique bekannten Skinhead ein Weizenbierglas an den Kopf geworfen. Ein Splitter drang in seine Halsschlagader ein, woraufhin er verblutete.

Arthur Lampel
18 Jahre