Am 1. Juni 2002 wurde er bei einem Raubüberfall von vier Rechten in der Nähe von Neu Mahlisch (Brandenburg) umgebracht. Nachdem sie ihn verprügelt hatten, stach einer der Täter etwa 40-mal in Niere, Brustkorb und Hals. Die Leiche wurde sechs Wochen später bei der Rapsernte gefunden.

 

Ronald Masch
29 Jahre