Über zwei Tage lang wurde er wiederholt von mehreren Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren in seiner Wohnung in Naumburg (Sachsen-Anhalt) zusammengeschlagen, gewürgt und ausgeraubt. Am 21. März 2003 starb Oertel an seinen Verletzungen.

Andreas Oertel
40 Jahre