Er wurde am 26. November 2005 in Bad Buchau (Baden-Württemberg) von einem Neonazi erstochen. Als er mit Freunden mit Migrationshintergrund ein Lokal verließ, wurde die Gruppe von einem ehemaligen NPD-Mitglied und einem weiteren Rechten verfolgt. Nach rassistischen Parolen kam es zu einer Rangelei, bei der der Neonazi Maier ein Messer in den Bauch stieß.

Tim Maier 20 Jahre